340 Beiträge von Lars Brandstäter

Leibnitz Institut beauftragt Website-Relaunch

Am 29. Januar 1993 wurde das heutige  Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) mit Sitz in Dummerstorf und Rostock als gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts des Landes Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Das Thema und die Wissenschaft gibt es am Standort schon seit 100 Jahren.
Mehr

Tagen am Meer – Marketingkonzept und Imagekampagne

_DSC4348
DIE AUFGABE — Das Hotel NEPTUN ist das bekannteste Hotel in Warnemünde. Es bietet neben Zimmern & Suiten mit einem atemberaubenden Meerblick, dem Wellnessbereich NEPTUN SPA, dem Thalasso-Vital-Center und den ausgezeichneten gastronomischen Angeboten auch einen vielseitigen Veranstaltungsservice für Tagungen und Seminare.

Um den Tagungsbereich vorzustellen, die Möglichkeiten für Seminare, Kongresse und Incentives aufzuzeigen und zu bewerben, wurde durch Kikeriki der Imagefilm „Tagen mit exzellenten Aussichten“ produziert. Den Film zu promoten und das Thema direkt an die Zielgruppe (vorbei am Sekretariat ;) heranzutragen, war die besondere Herausforderung bei diesem Projekt.

Mehr

Team JAKOTA geht bald in die Pause, 23.12. – 04.01.2016

2015JDG_CC

„Draußen vom Walde, da komm ich her. Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!“

Sie hat uns im Griff: die besinnlichste Zeit des Jahres. Und was sie nicht alles mit sich bringt. Da ist der Schritt aus der Tür unseres Büros ausreichend, schon haben wir die grosse Wahl: Weihnachtsmarkt? Heiße Schokolade am Brink! Oder lieber noch ein Stück Neptun-Stollen oben aus der Küche mopsen? Und der Geschenke-Marathon muss noch absolviert werden!  Ja, wir genießen die Adventszeit; unser Adventskranz steht auf dem Esstisch, Kerze für Kerze tasten wir uns heran!… Mehr

50 Jahre Klinikum Südstadt und Nominierung für „Deutschlands Beste Klinik-Website“

Im Herbst 2015 ist das Rostocker Klinikum 50 Jahre alt geworden! Für das letzte noch in öffentlicher Hand befindliche Klinikum Mecklenburg Vorpommerns also genug Anlass zum feiern. Ihre von JAKOTA gestaltete Website ist in diesem Jahr für den 13. Award Deutschlands Beste Klinik Website nominiert. Wir freuen uns über die Honorierung…. Mehr

JAKOTA – FleetMon und Schnellsegeln

ILLBRUCK03
Seit einer Woche funkt der bislang einzige deutsche Sieger des „Volvo Ocean Race“ (das war 2002 unter Herrn Kostecki) mit der von JAKOTA FleetMon gesponserter Technik seine aktuelle Position in die Welt.

Die „Glashäger“ aka „Illbruck“ verbringt als rüstiger Pensionär ihren Segelherbst bei „Speedsailing“, wo Sterbliche sich der Nahtod-Erfahrung des authentischen Schnellsegelns aussetzen können…. Mehr

1,2 Billionen zur Rettung von Zockern, das sind 60 Mrd. Euro monatlich…

Irre Entscheidungen für alle Steuerzahler und eine gigantische Umverteilung des Reichtums vom Volk an die Reichen. Die Europäische Zentralbank wird 1,2 Billionen Euro !! in den Umlauf bringen, dieses Geld rettet Banken, die dadurch im Prinzip risikofrei zocken können. Günstige Kredite werden von Firmen und Reichen dafür verwendet, Aktien zurückzukaufen und somit den Kurs in die Höhe zu treiben (siehe S&P500, IBM, Intel), was wiederrum die negativen Auswirkungen der Inflation für die Aktionäre kompensiert. Es kommt kein einziger Euro in der Realwirtschaft an. Die Reichen kaufen gleichzeitig alles auf, was auch nach dem Crash noch Wert hat: Ländereien, Wasserwerke, Immobilien. … Mehr

JAKOTA people of Friday, 2015-01-09

JAKOTAs people of the day

look at their smiles – it’s Friday

Webcambild mit Schiffsnamen in Echtzeit: von Lat/Lon nach x/y

Die Idee

Problemstellung

Auf dem Dach des Hotels NEPTUN stehen zwei Kameras in 65m Höhe, die den atemberaubenden Ausblick auf Warnemünde illustrieren. Während die nach Westen gerichtete Kamera den Strand bis nach Wilhelmshöhe zeigt, fängt die andere deutlich mehr „Action“ ein: Zwischen den Molenköpfen am Eingang des Seekanals und Leuchtturm in Warnemünde herrscht reger Schiffsverkehr.

Seit ein paar Jahren gibt es auf der Website des Hotels ein kleines und sehr beliebtes Applet, das die aktuellen Bilder beider Kameras abbildet (und die Tagesbilder zu einem Zeitraffervideo zusammenfasst)…. Mehr

Clean, cleaner, am cleansten…

Die Eröffnung neuer Apple Stores zeigt, was viel Geld am Bau möglich macht. Da passt Apples Company-Gebaren und die äussere Gestalt dann gut zusammen.

Neue Religionshäuser an allen wichtigen Stellen. Heute triffst es auch den Kuhdamm.
Der seit 2000 geschlossene Unions-Palast, im Stil des Wilhelminischen Klassizismus erbaut, war eines der ersten reinen Lichtspieltheater in Berlins und wurde 1913 mit Max Reinhardts Stummfilm „Insel der Seligen“ eröffnet.
Die Insel des Glücks, der Reinheit und unbefleckten Arbeitsfähigkeit soll das Haus nun sein.
Bin gespannt, wie der Ort zum neuen Hangout aller Kids-in-town mutiert, oder ob die nicht bereit sind, Glaubensbekenntnisse (in Form von EURO Scheinen) abzulegen…. Mehr

Hotel Neptun – Warnemünde – Relaunch 2013

Pünktlich zum Saisonstart hat das schönste Hotel an der Ostseeküste seinen Webauftritt aktualisiert.
Designziele waren die Reflektion des geänderten Corporate Designs, eine großzügige Gestaltung, eine Optimierung der Navigationspfade und eine Verbesserung der Zugänglichkeit für mobile Endgeräte. Der neue Auftritt ist durch den Einsatz großflächiger Fotos deutlich emotionaler und durch strukturelle Reduktion schneller navigierbar geworden…. Mehr

Designer und Developer gesucht bei JAKOTA

come_and_create_with_jakota_2011

Bist Du Screen-DesignerIn oder EntwicklerIn mit hohem Anspruch an die Gestaltung?
Dann komm an die See und arbeite mit uns.

Hier schauen: www.jakota.de/contact/jobs

Ein „Hallo“ an alle AIDA-Fans,

die morgige Taufe der AIDA Stella könnt Ihr live mitverfolgen, wenn Ihr rüber an die See kommt. Das Wetter ist kalt, aber super sonnig.
Oder Ihr bleibt am Monitor, wir haben da ein paar Seiten vorbereitet :-)… Mehr

Mobile Website für FleetMon.com: Real time action in your pocket!

Wir geben es ja zu – wenn es zum Thema „Mobile Plattform“ kommt, ist die Mehrheit bei JAKOTA ein wenig voreingenommen: „Mobile Plattform“ verhält sich zu „iOS“ wie „Taschentuch“ zu „Tempo“. :-)

Seit einiger Zeit aber scheint die „Marktbegleitung“ der Ersatzreligion aus Cupertino zunehmend auf den Leib zu rücken; das „Einsickern“ von Android-Tablets und koreanischen Telefonen hier bei JAKOTA spricht Bände. Selbst der, der das Cocoa-Framework für das Größte seit Erfindung der nahtlosen Klappstulle hält, zeigt sich in der Öffentlichkeit mit einem WP8-Telefon. Live Tiles, baby!

Plattformunabhängige Entwicklung erschließt eine riesige Bandbreite an mobilen Endgeräten

Beschriftung

Wir haben unser HTML5-Know-How kongenial ergänzt und sind bestens aufgestellt für die „plattformübergreifende“ Umsetzung unserer Projekte. Gleichzeitig sind die „UI/UX experts“ bei JAKOTA stark genug, der Plattformneutralität das „uncanny valley“ auszutreiben. (Vokabelfragen bitte im Kommentar…)
Ein herrlicher Kampf, der dazu geführt hat, dass wir wahrhaft plattform-agnostisch geworden sind.

Erstes Ergebnis: Fleetmon Mobile!
Läuft auf allem, was eine halbwegs zeitgemäße Browser-Implementierung verwendet, ist kostenlos und gibts im Google PlayStore und Apples AppStore. Bald auch bei BlackBerry – momentan muß man dort noch durch den feurigen Approval-Signier-Reifen springen, komplizierter als ein Touristenvisum für Nordkorea.

www.fleetmon.com/mobile

Wenn Sie also demnächst einen Ihrer Geschäftsprozesse auf ein mobiles Gerät heben wollen,  sollten Sie schnell mit uns sprechen.

Corporate Design: in mind computing AG

Die in mind computing AG aus Leipzig wurde von JAKOTA durch die Erstellung des Corporate Designs und die Entwicklung der Geschäftsausstattung begleitet. … Mehr

Unterstütze Deinen Landwirt vor den Toren der Stadt!


Wir unterstützen die erste Infoveranstaltung der sich gründenden Solawi Rostock – solidarische Landwirtschaft, am Dienstag, 22. Januar 2013, 19:00 Uhr, Justus-von-Liebig-Weg 6, Rostock, Hörsaal der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät, möchten alle Interessierten herzlich einladen und veröffentlichen hier den Einladungstext:… Mehr

Buch: „federleicht und Felsenfest“ ist jetzt verfügbar

das Buch von Annette Brandstäter zum Heilungserfolg von Krebs

Das Buch unserer Art-Direktorin Annette Brandstäter über den Heilungs-Weg Ihrer Krebserkrankung ist jetzt erschienen.

Ein sehr persönlicher Text über Balance und Ausgeglichenheit, über Selbstreflektion und Arbeit an sich selbst. Es beschäftigt sich mit dem schleichenden Prozess, der uns im Laufe unseres Lebens immer weiter von uns selbst entfernt. … Mehr

Typo3, hier geht’s lang in 2013


Prima Übersicht für die Entwicklungsplanung bei JAKOTA , die das T3N Magazin hier veröffentlicht.
Mit dem freien CMS Typo3 entwickeln wir jetzt im 10. Jahr Websites und es entwickelt sich permanent weiter…. Mehr

Fröhliche Weihnachten und das Beste in 2013!

Wir haben das Ende der Welt erlebt. Mit dem Wissen um die Endlichkeit können wir unser kurzes Leben nun voll geniessen, wir werden mit Freude arbeiten, Einsatz zeigen, Glück spüren. Offen bleiben. Mutig sein, uns von Unnötigem trennen, keine Tiere essen und das Neue suchen. So hoffen wir für das kommenden Jahr…. Mehr

Teamarbeit will organisiert sein. Übersetzt: a company wiki is the clear answer

Wir setzen seit ein paar Jahren das Wiki „Confluence“ der australischen Firma Atlassian in unserer Designagentur ein. Es unterstützt den gewollten transparenten Workflow und hilft jedem im Team, gleichberechtigten Zugang zu Projekt-Unterlagen, Protokollen und Dokumentationen zu erhalten. Der schnelle browsergestützte Zugang macht es selbst den Windsurfern unter uns möglich, am Strand die Abläufe zu verfolgen.
Mir gefällt die selbstironische Stimmung des Promo-Films, der die üblichen Probleme der Projektarbeit recht gut verdeutlicht. „Alle schauen auf ein Bild“ ist letztlich ein absolut notwendiger Zustand erfolgreicher Projekte…. Mehr

Bitte besuchen Sie diesen Koch in Rostock, Altschmiedestrasse, Albert&Emile

Frank zaubert und liefert nun schon eine ganze Weile für uns. Wir lieben es, gemeinsam zu essen…Für die Vorfreude Eures Restaurantbesuchs gibt’s hier ein paar Bilder. Angenehme Besucher bei JAKOTA sind jederzeit zum gemeinsamen Diner willkommen :-)… Mehr